Sammy, lieber Kater sucht liebes Zuhause mit Garten

   20. Mai 2019

Sammy ist vor einigen Monaten an einer Futterstelle aufgetaucht, er war sehr scheu und hatte Angst vor den anderen Katzen.
Er war nicht kastriert und obendrein stellten wir fest, dass er verletzt war und Schmerzen hatte.
Nach mehreren durchwachten Nächten hatten wir ihn endlich eingefangen, er wurde sofort in die Tierklinik gebracht.
Dort wurde festgestellt, dass er Bissverletzungen hatte, u.a. an seiner Rute.
Die Wunde wurde versorgt, aber es war lange ungewiss, ob der Schwanz nicht doch noch amputiert werden musste.
Nach einigen Tagen in der Klinik kam er zur weiteren Versorgung in das Gartenhaus einer unserer Mitarbeiterin, die täglich die Wunde weiter versorgt hat.
Und siehe da, der wilde scheue Kater hat verstanden, dass man es gut mit ihm meint und wurde von Tag zu Tag zutraulicher.
Inzwischen ist von „wild“ nichts mehr zu spüren, er ist zwar noch etwas schreckhaft, aber ansonsten einfach nur lieb.
Er lässt sich streicheln, schnurrt wie ein Weltmeister und rollt sich vor lauter Freude auf dem Rücken hin und her.
Daher braucht er nicht mehr auf die Straße zurück und sucht nun ein schönes Zuhause, bei ganz lieben Menschen.
Seine Wunden sind verheilt, der Verband ist ab, dass Fell wird wieder nachwachsen und zugenommen hat er auch.
Wer möchte diesem liebenswerten Kater mit seinen großen Kulleraugen ein Zuhause geben ?
Kinder und Hunde sollten nicht im Haushalt leben, und er braucht Freigang, abseits von stark befahrenen Straßen.
Sammy ist ca. 2 Jahre alt, kastriert, geimpft, gechipt und der FIV/Leukose-Test war negativ.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Hallwaß unter : 0201-731114


Ab dem 01.01.2018 ist der Verein beim Amtsgericht Essen, Reg.-Nr. 2600, unter folgender Anschrift registriert: Am Krausen Bäumchen 49, 45136 Essen